Aktion "zu Fuß zur Schule"

Wir haben vor den Herbstferien wieder erfolgreich an der Aktion "zu Fuß zur Schule teilgenommen. Alle Schülerinnen und Schüler haben hochmotiviert insgesamt 4610 Stempel gesammelt. Diese Anzahl wird jetzt als "Klimameilen" auf der UN-Klimakonferenz überreicht.

Neben diesem zählbaren Zeichen für unsere Umwelt haben viele Kinder und auch Erwachsene weitere positive Erfahrungen gemacht:
-   Die Kinder sind selbständig im Straßenverkehr kleinere und größere Strecken gegangen oder mit dem Fahrrad gefahren oder haben den Bus als umweltfreundliches Fahrzeug genutzt.
-   Es wurden Verabredungen getroffen, um gemeinsam zur Schule zu kommen.
-   Die Kinder haben sich mehr an der frischen Luft bewegt.

All diese positiven Entwicklungen sollen nicht im Sande verlaufen. Wir bitten Sie daher, Ihr Kind auch in Zukunft zu unterstützen, seinen Schulweg so weit wie möglich ohne Auto und an der frischen Luft zurückzulegen.

Vielen Dank für Ihre weitere Unterstützung!           M. Goertz, Fachleitung